- CRDP d'Alsace - Banque Numérique du Patrimoine Alsacien -

Wortschàtz

  1.  A
  2.  B
  3.  C
  4.  D
  5.  E
  6.  F
  7.  G
  8.  H
  9.  I
  10.  J
  11.  K
  12.  L
  13.  M
  14.  N
  15.  O
  16.  P
  17.  Q
  18.  R
  19.  S
  20.  T
  21.  U
  22.  V
  23.  W
  24.  X
  25.  Y
  26.  Z

ARevenir au début du texte

Argile(Nom commun)

der Ton

Weiches und feuchtes Sedimentgestein, dessen Teig man leicht verformen und gestalten kann. Wenn er gebrannt wird, wird er hart. - Photo Laurine Mons, 2013

Roche sédimentaire, souvent molle qui, mouillée, peut former une pâte pouvant être façonnée et durcissant à la cuisson.

Weiches und feuchtes Sedimentgestein, dessen Teig man leicht verformen und gestalten kann. Wenn er gebrannt wird, wird er hart.

FRevenir au début du texte

Four(Nom commun)

der Ofen

Darin wird die Töpferei bei mehr als 100°C gebrannt. - Photo Laurine Mons, 2013

C’est là que l’on va cuire les poteries à plus de 1000 degrés

Darin wird die Töpferei bei mehr als 100°C gebrannt.

PRevenir au début du texte

Poterie(Nom commun)

die Töpferei

Herstellung von Vasen, Tellern, Krügen und anderen Geräten aus Erde. - Photo Laurine Mons, 2013

Fabrication de vases, de plats, de cruches, d'ustensiles en terre.

Herstellung von Vasen, Tellern, Krügen und anderen Geräten aus Erde.

Potier(Nom commun)

der Töpfer

Ein Kunsthandwerker der Töpferware herstellt. - Photo Laurine Mons, 2013

C’est un artisan qui réalise des poteries.

Ein Kunsthandwerker der Töpferware herstellt.

TRevenir au début du texte

Tour(Nom commun)

die Töpferscheibe

Ein wichtiges Werkzeug des Töpfers, das ihm ermöglicht, die Töpferei zu gestalten während sie sich auf der Scheibe dreht. - Photo Laurine Mons, 2013

C’est un outil très important pour le potier. Il lui permet de façonner une poterie en faisant tourner l'objet travaillé sur un plateau horizontal.

Ein wichtiges Werkzeug des Töpfers, das ihm ermöglicht, die Töpferei zu gestalten während sie sich auf der Scheibe dreht.